RSV Witzhelden e.V.

...weil Reiten Spaß macht

Aktuelles

Hier ffindet ihr all unsere Aktivitäten. Diese könnt ihr brandaktuell auch auf Facebook verfolgen. Schaut doch mal vorbei :)



Hengsttour 2019


Ein rundum gelungenes Ereignis kann der langen Liste der Veranstaltungen des RSV Witzhelden im Jahr 2019 hinzugefügt werden. 25 Vereinsmitglieder sowie Freunde und Förderer des RSV Witzhelden nahmen an der Hengsttour vom 30.11. - 01.12.2019 teil.


Die diesjährige Hengsttour führte uns Samstagvormittag, bei wunderbarem Herbstwetter, zunächst ins Landgestüt Warendorf. Hier wurden wir durch kompetente Hand durch das Landgestüt geführt. Erklärt wurde wie alles begann sowie die Ziele und Aufgaben des Landgestüts. Gegenwärtig stehen ca. 90 zuchtaktive Hengste in den denkmalgeschützten Ställen des Gestüts. Neben den Warmbluthengsten befinden sich auch ca. 25 Kaltbluthengste in Warendorf mit dem Ziel die Rasse zu erhalten.

Nach einem kurzen Imbiss wurde Kurs zum Hof Gripshöver in Werne genommen. Neben einer Führung durch Lutz Gripshöver über den gesamten Hof, konnten wir eine Kollektion an sport- und zuchterprobten Springhengsten internationalen Formates in Augenschein nehmen. Besonderen Anklang bekamen die Fohlen und jungen Pferde bei unserer Gruppe. Nach einem kleinen Umtrunk ging es zum Hotel in Sendenhorst wo der Tag in gemütlicher Runde bei "Speis und Trank" ausgeklungen ist.


Zu angenehmer Stunde starteten wir am Sonntagmorgen in das Sendenhorster Kutschenmuseum von Bernd Höne. Von außen sieht das Museum nur aus „wie ein Schuppen“. Mit dem Öffnen der Pforte und einem Blick in die „Werkstatt“ begann jedoch der Gang in die Vergangenheit. In verschiedenen, mit Hilfe von Puppen lebendig werdenden Szenen, sind die unterschiedlichen Kutschen und Schlitten dargestellt. Das dies über ein Hobby hinausgeht ist unstrittig - es ist eine Passion der Bernd Höne hier folgt!

Es war eine Reise in die Vergangenheit, bei der zunächst keiner erwartet hat, was er dann zu sehen bekam. Einfach fantastisch!


Den Abschluss bildete ein Besuch bei der Hengststation und dem Ausbildungsstall Rene Tebbel, Emsbüren. Auch hier begrüßte man uns überaus freundlich und gewährte uns Einblicke in der "Züchterwelt". Vorgestellt wurden uns eine Reihe ausgewählter Hengste, die größtenteils bereits höchst erfolgreich in Zucht und Sport unterwegs sind.


Wie bereits gesagt ein rundum gelungenes Event, das Dank der hervorragenden Organisation von Uwe Hackenberg und der Mithilfe von Armin Schäfer großen Anklang und positive Resonanz bei allen Beteiligten fand. Für alle Beteiligten gibt es keinen Zweifel einer Fortsetzung im nächsten Jahr.

Anja Patten 

   













Die Vereinsmeister des diesjährigen RSV-Witzhelden Vereinsturnier 🐴💙
von links nach rechts:
A-Dressur ü30: Claudia Küster
L-Springen: Laureen Schmidthaus
A-Springen/ A-Dressur: Janine Bröker
E-Springen/ Dressurreiterwettbewerb: Lea Reuter
E-Springen: Neyla Niesmialowska
L-Dressur: Anna Franziska Schmitz
E-Dressur: Luisa Paletta
Springreiterwettbewerb: Romy Rieske

Wir gratulieren allen ganz herzlich und bedanken und bei allen Helfern, Zuschauern und Reitern.


Die Ausschreibung für das diesjährige Turnier des RSV-Witzhelden 



Springen.pdf (78.21KB)
Springen.pdf (78.21KB)




Dressur.pdf (120.9KB)
Dressur.pdf (120.9KB)



Wir freuen uns auf ein schönes Turnier mit euch - und nennen nicht vergessen  :)








Dressurlehrgang bei Friedhelm Petry: 29.-30.06.2019


Am letztem Juni Wochenende fand in diesem Jahr der Dressurlehrgang bei Friedhelm Petry statt.

9 Teilnehmer nahmen an dem vom RSV-Witzhelden organisierten Lehrgang teil, der dieses Mal am Reitstall Hinterberg in Witzhelden stattfand.


Es wurde viel mit gebogenen Linien gearbeitet, wozu Herr Petry seinen Pilonen-Parcours aufbaute. (siehe Bilder)

Die Reiter mussten dort auf verschieden großen Zirkeln und Volten, in allen drei Gangarten, an der auf beiden Seiten gleichmäßigen Gymnastizierung der Pferde und damit au an der Geraderichtung ihrer Pferde arbeiten.

Je nach Ausbildungsstand der Pferde wurde infolgedessen auch noch weiter an der Versammlung sowie an Traversalen und Galoppwechseln gearbeitet.

Herr Petry legt immer großen Wert auf eine gute Grundausbildung von Reiter und Pferd und lehrt vor allem pferdegerechtes und gesunderhaltendes Reiten.

Alle Teilnehmer gingen mit einem guten Gefühl und mir ein paar neuen Ideen und Lösungsansätzen nach Hause.

Trotz der einseitig offenen Halle hielt man es im Schatten an diesem heißen Wochenende gut aus.

Hier auch nochmal ein Dankeschön an Dirk Hasenclever, der uns den Hallenboden für den zweiten Tag auch nochmal frisch aufbereitet hat, sodass beste Vorraussetzungen für die Reiter und Pferde geschaffen wurden.


Wir freuen uns auf weitere schöne und erfolgreiche Lehrgänge.


Euer RSV-Witzhelden Team.









Saisonauftakt für alle Turnierreiter, Pferdebegeisterten und Unterstützer!

Am 24.05.2019 lud der RSV Witzhelden zum Saisonauftakt seine Mitglieder sowie Unterstützer und alle Reitbegeisterten zu einem Grillfest am Reitstall Tiedmann ein. Würstchen und Getränke wurden dabei vom RSV Witzhelden gesponsert. Außerdem kann sich der RSV über die Spende eines Gasgrills freuen und möchte sich auf diesem Weg nochmals bei der Familie bedanken. Auch ein Danke gilt den ganzen Salat- und Beilage-Spenden, die für einen bunten Teller gesorgt haben. Die Auswahl war riesig und nach und nach füllten sich die Plätze. Viele Geschichten von Früher und über die Pferde wurden erzählt, sodass auch neue Mitglieder sich schnell mit einbringen konnten und alle sich etwas besser kennenlernten. Alles in allem war es ein sehr gelungener und harmonischer Abend. Wir freuen uns auf weitere gemeinsame Grill-Abende.

Euer  Vorstand RSV-Witzhelden













Goldene Ehrung für Harald Mayer

Als Anerkennung für Harald Mayers Verdienste im Reitsport wurde an seinem 65. Geburtstag vom Pferdesportverband Rheinland durch die Vorsitzende Nina Gutzeit die Ehrennadel in Gold überreicht.

Vergeben wurde diese mehr als zurecht, da er viele Jahre als Vorsitzender im Reitsportverein Witzhelden gewirkt hat und sich zudem im Verein Xenophon deutlich engagiert. Des weiteren proffitieren viele Reiter, gerade auch die unseres Vereins, von seinem Geländeplatz mit sowohl festen als auch mobilen Sprüngen.

Auch wir als Verein sagen herzlichen Dank.


Vereinsturnier 2018

Auch dieses Jahr wurde das Vereinsturnier am Wochenende des Karnevalsbeginns veranstaltet.

Am Samstag, 10.11.2018 fanden alle Springprüfungen, vom Springreiter bis hin zur Klasse L statt.

Das beliebte Jump&Dog hat auch in diesem Jahr wieder stattgefunden und Janine Bröker mit ihrer Caja und Yasmin Kuhl auf Certo konnten die Prüfung für sich entscheiden.

Am Sonntag, 11.11.2018 startete der Tag mit einer L-Dressur und endete mit der E-Dressur. In der letzten Prüfung durften sich die Reiter auch mit Kostüm werten lassen. Diese Wertung gewann Laura Wenske auf Aceituno mit ihrer wunderbar gelungenen Frosch-Taucher-Verkleidung.

Ein herzliches Dank an alle fleißigen Helfer, Teilnehmer und Sponsoren. Zudem herzlichen Glückwunsch an die Vereinsmeister des diesjährigen Turniers. (Bild)

Wir freuen uns auf das nächste Vereinsturnier 2019.

Euer RSV-Witzhelden

Von Links nach Rechts: Pony E-Springen: Victoria Schmidthaus, A-Dressur Ü30: Claudia Küster, A-Dressur: Lisa Lichtenhagen, E-Springen und Dressurreiter-E: Lea Reuter,  A-Springen: Emilia Heinrichs, E-Dressur: Juli Schwarzenegger, L-Dressur: Franzi Schmitz, Laura Wenske, L-Dressur: Yasmina Kuhl (nicht auf dem Bild)